Änderungen im polnischen Arbeitsrecht 2023

Mindestlohn Der Mindestlohn wird im Jahr 2023 zweimal erhöht. Ab 1. Januar 2023 wird der Mindestlohn 3.490 PLN brutto betragen, gefolgt von einer zweiten Erhöhung auf 3.600 PLN brutto Anfang Juli. Der Mindeststundensatz wird entsprechend angehoben und beträgt ab 1. Januar 22,80 PLN brutto und ab 1. Juli 23,50 PLN brutto. Die Erhöhung des Mindestlohns

Mehr erfahren

12 Januar 2023

Fernarbeit (Home-Office) schließt das Entstehen einer steuerlichen Betriebsstätte in Polen nicht aus

Heutzutage ist ein flexibler Ansatz bei der Arbeitsplatzgestaltung zu einem der führenden globalen Trends auf dem Arbeitsmarkt geworden. Eine wachsende Zahl von Arbeitgebern hat die Formel der Fernarbeit übernommen, die gemeinhin als Heutzutage ist ein flexibler Ansatz in der Arbeitspolitik zu einem der führenden globalen Trends auf dem Arbeitsmarkt geworden. Eine wachsende Zahl von Arbeitgebern

Mehr erfahren

30 September 2022

Erleichtertes Verfahren für belarussische Bürger zur Erlangung einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung

Erleichtertes Verfahren für belarussische Bürger zur Erlangung einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung Seit dem 9. Juli 2022 ist eine Verordnung in Kraft, die ein einfacheres Verfahren für belarussische Staatsbürger zur Erlangung einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung vorsieht. Ziel ist es, belarussischen Bürgern zu helfen, die von verschiedenen Arten der Repression in ihrem Land betroffen sind. Neue Art der befristeten

Mehr erfahren

14 September 2022

Geplante Änderungen zur Elektronisierung der Verfahren zur Erlangung von Arbeitsgenehmigungen für Ausländer

Auf der Website des Zentrums für Regierungsgesetzgebung wurde ein Gesetzesentwurf über die Beschäftigung von Ausländern veröffentlicht, der darauf abzielt, die Verfahren für die Anstellung von Ausländern in Polen zu straffen, den Rückstand bei der Bearbeitung von Fällen durch die Ämter abzubauen, und die Verfahren vollständig zu elektronisieren. Die wichtigste Änderung ist die Elektronisierung des Verfahrens

Mehr erfahren

5 September 2022

Investieren in Polen 2022: Kostenloses E-Book über steuerliche und rechtliche Regelungen

getsix® veröffentlicht jedes Jahr eine Broschüre mit aktuellen steuerlichen und rechtlichen Themen. Wir behandeln die wichtigsten Veränderungen und Bereiche, die das unmittelbare Geschäftsumfeld prägen und einen direkten Einfluss auf die Gründung und Führung eines Unternehmens in Polen haben. Das benutzerfreundliche E-Book-Format systematisiert und erleichtert den Zugang zu strategischen Informationen aus der Sicht eines Unternehmens. Die

Mehr erfahren

3 August 2022

Beschäftigung von ukrainischen Staatsbürgern in Polen

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine wurden besondere Bestimmungen eingeführt, um den Bürgern dieses Landes den legalen Aufenthalt und die Arbeit in Polen zu erleichtern. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zur Beschäftigung ukrainischer Staatsbürger. Legale Beschäftigung 1. Ein ukrainischer Staatsbürger kann in Polen legal arbeiten, wenn: er einen legalisierten

Mehr erfahren

30 Mai 2022

In Kontakt kommen